Prüfung von Fallschutzprodukten

Abstürze haben bedauerlicherweise bereits aus geringen Höhen häufig dramatische Folgen für die Betroffenen. Entsprechend erübrigt sich die Frage, aus welcher Höhe eine Absturzsicherung erforderlich ist. Unabhängig, ob es sich um Dächer, Kran- und Industrieanlagen oder Fassaden handelt, eine professionelle Sicherung ist nicht nur existenz- sondern schlicht lebensentscheidend.  

Unsere Absturzsicherungs-Sachverständigen führen einmal jährlich die gesetzlich geforderte Sicht- und Funktionsprüfungen durch und dokumentieren deren Befunde in den entsprechenden Prüfkarteien. Unser Prüfkatalog umfasst alle Gerätesätze zur Absturzsicherung nach  DIN 14800-17 sowie Auf- und Abseilgerät nach DIN 14800-16. Darüber hinaus prüfen oder beschaffen wir für Ihre Sicherheit und die Ihrer Mitarbeiter alle Bestandteile der absturzsichernden persönlichen Schutzausrüstung nach BGR 198 bzw. GUV 198 Gefährdungsanalyse für Absturzsicherungen.

Nutzen Sie zur Vermeidung von Abstürzen unseren Prüfungs- und Wartungsservice und nehmen Sie Kontakt mit uns auf.